Noch keine Kommentare

Jugendgottesdienst mit Weihbischof Dr. Josef Graf – „Darf´s ein bisschen mehr sein?“

Mit diesen Worten begann am vergangenen Sonntag der Regensburger Weihbischof Dr. Josef Graf den Jugendgottesdienst in unserer Klosterkirche und spielte damit auf die vermeintlichen Forderungen Jesu in der Bergpredigt (Mt 5,17-37) an. In seiner Predigt erklärte der Weihbischof, dass es Jesus dabei um eine größere Gerechtigkeit gehe. Größere Gerechtigkeit meine aber nicht Skrupulantentum und falschen Legalismus, sondern dass wir den inneren Geist des Gesetzes leben sollten: Liebe und Barmherzigkeit. Musikalisch wurde der Jugendgottesdienst wieder vom Alive-Chor gestaltet.

 

Einen Kommentar posten

Sie müssen betragen logged in um einen Kommentar zu hinterlassen .