Kommentare sind ausgeschaltet für diesen Beitrag

Heiligsprechung gegen den Zeitgeist

Anlässlich des Jubiläums „150 Jahre Heiligsprechung Paul vom Kreuz“ veranstalteten wir in Eichstätt am Abend des 14. Oktobers eine Gedenkfeier zu Ehren unseres Ordensstifters an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt.

Prof. Dr. Stefan Samerski, ein erprobter Kenner der Materie, kam dazu eigens aus Berlin, um einen öffentlichen Festvortrag zu halten. Er stellte seine Ausführungen unter das Thema „Der Papst gegen den Zeitgeist“.

Dabei wies er auf, wie Pius IX. ganz bewußt die Heiligsprechung des Gründers der Passionisten forcierte als Gegengewicht gegen eine liberale und antikirchliche Zeitströmung.

Vor diesem Festakt hatte in unserer Klosterkirche eine feierliche Vesper stattgefunden, die von der Schola Gregoriana des Doms unter Leitung von Domkapellmeister Christian Heiß festlich gestaltet wurde.

Kommentarfunktion ist geschlossen.