Kommentare sind ausgeschaltet für diesen Beitrag

Konventsausflug nach Freising

Am Donnerstag unternahmen wir vom Kloster Schwarzenfeld einen gemeinsamen Ausflug in die Bistumsstadt Freising. Bereits auf dem Hinweg besuchten wir die Wallfahrtskirche St. Salvator in Mainburg, die Wieskirche bei Freising und das ehemalige Prämonstratenserkloster Neustift. In Freising besichtigten wir den Domberg, waren begeistert von der reichgeschmückten Rokokoausstattung der Bischofskirche durch die Gebrüder Asam und beteten am Schrein des hl. Korbinian. Nach der Mittagspause im ehemaligen Benediktinerkloster Weihenstephan fuhren wir weiter zu den Stiften Ilmmünster und Scheyern. Auf dem Rückweg machten wir noch Station in der Wallfahrtskirche Lohwinden bei Wolnzach. Da das Wetter zum größten Teil mitgespielt hat, hatten wir einen tollen Tag, der am Abend mit einem Eisbecher abgerundet wurde.

 

Kommentarfunktion ist geschlossen.