Kommentare sind ausgeschaltet für diesen Beitrag

Einmal Diakon, immer Diakon!

Es war ein wahrer Festtag für unsere Vizeprovinz: Am Hochfest der Unbefleckten Empfängnis wurde unser Mitbruder Frater Dominikus Hartmann gemeinsam mit sechs weiteren Männern zum Diakon geweiht. Bischof Rudolf, der den Kandidaten durch Gebet und Handauflegung das Sakrament spendete, betonte in seiner Predigt die besondere Liebe zu den Außenseitern und Armen unserer Gesellschaft, der sich die Diakone besonders annehmen sollten. Er ermahnte dazu, das ihnen anvertraute Amt aus der Sendung durch Jesus Christus heraus zu leben und Zeugnis abzulegen für den Glauben auch gegen den Zeitgeist und seiner Beliebigkeit. Auch wenn der Diakonat eine Zwischenstufe hin zur Priesterweihe sei, bleibe ein Priester immer auch Diakon – Diener.

>>> mehr

  • 1
    Share

Kommentarfunktion ist geschlossen.