Kommentare sind ausgeschaltet für diesen Beitrag

Ordensjugend in Bamberg

Am 11. Oktober war unsere Ordensjugend bei ihrem alljährlichen Ausflug unterwegs. Ziel war in diesem Jahr die Bischofsstadt Bamberg.

Nach der gut zweistündigen Anreise aus Schwarzenfeld feierten wir in der Dominikanerinnenkirche Heilig Grab gemeinsam die Messe. Die Kirche beherbergt die letzte Ruhestätte der Dienerin Gottes Maria Columba Schonath.

Danach ging es quer durch die Stadt, wo wir – von Bruder Franziskus fachkundig geführt – einige Kirchen besichtigten. Höhepunkt war der Dom, in dem die Reliquie eines Nagels vom Kreuze Christi verehrt wird. Leider war uns der Zugang zur Kapelle verwehrt, es wurde gerade Messe gefeiert.

Nachmittags auf dem Rückweg machten wir noch Halt im Wallfahrtsort Vierzehnheiligen, bevor es mit kurzem Zwischenstopp in Bayreuth wieder zurück nach Hause ging.

Kommentarfunktion ist geschlossen.