Kommentare sind ausgeschaltet für diesen Beitrag

Kleines Passionsoffizium neu aufgelegt

Zur Feier der Gründung vor 300 Jahren gibt die süddeutsch-österreichische Provinz der Passionisten in diesem Jahr das Passionsoffizium neu heraus.

Es bietet dem Beter die Möglichkeit, sich mit dem Stundengebet der Kirche zu vereinen und durch zusätzliche Texte dem Leiden und Sterben unseres Herrn Jesus Christus zu gedenken, wie es in unserer Kongregation gepflegt wird. Außerdem finden sich darin kurze Erläuterungen zu den jeweiligen Fest- und Gedenktagen der Passionisten sowie das passende Tagesgebet.

Das hochwertige Gebetbuch hat 160 Seiten, ist durch die Fadenbindung und das Hardcover angenehm zu handhaben und besitzt einen Goldschnitt sowie ein Lesebändchen. Der Preis beträgt 9,95 €.

Alles in allem ist das Passionsoffizium ein guter Begleiter für Christen, die in ihrem Leben dem Geheimnis des Kreuzes näherkommen und Gott für das „Wunder der Wunder der göttlichen Liebe“ (Hl. Paul vom Kreuz) danken wollen.

Zu beziehen ist es sowohl über den Dominus-Verlag Augsburg als auch über die Schriftenstände unserer Klöster.

Kommentarfunktion ist geschlossen.