Kommentare sind ausgeschaltet für diesen Beitrag

Pfarrmission in Donaustauf und Bach

Mit einem Pontifikal-Gottesdienst hat heute unsere Pfarreimission in Donaustauf und Bach begonnen. Bischof Rudolf Voderholzer hat uns Missionare feierlich ausgesandt um den Menschen in der Prarrei die Schönheit und die Freude unseres Glaubens zu verkünden. Als Erkennungsmerkmal haben die Missionare einen blauen Missionsschal überreicht bekommen. Das Missions-Team besteht aus Passionisten und Laien.
In seiner Predigt sprach der Regensburger Bischof davon, wie wichtig es ist, dass wir die Menschen einladen, um zum „Hochzeitsmahl des Königssohns“ (vgl. Mt 22, 1-14) zu kommen. Er sagte auch, dass die ganze Kirche vom Wesen her missionarisch ist. Alle Gläubigen sollen von der Schönheit des Glaubens sprechen und Menschen zu Christus führen. Mit Papst Franziskus wies er nochmals darauf hin: Der Christ IST Mission!
Nach dem Gottesdienst gab es eine kleine Agape auf dem Kirchplatz, wo die Missionare gleich „loslegen“ konnten.

Wir freuen uns auf all die Begegnungen, die wir die nächsten Wochen erleben werden und unseren Dienst, die Menschen einzuladen Jesus Christus in der Kirche kennenzulernen. Wir bitten euch alle um euer Gebet!

Kommentarfunktion ist geschlossen.