Kommentare sind ausgeschaltet für diesen Beitrag

P. Ignatius Spencer jetzt „Ehrwürdiger Diener Gottes“

Am 20. Februar 2021 hat die Kongregation für die Selig- und Heiligsprechungsprozesse im Auftrag von Papst Franziskus gestattet, Pater Ignatius Spencer CP als „Ehrwürdigen Diener Gottes“ zu verehren. Damit ist ein wichtiger Schritt hin zur Selig- und Heiligsprechung unseres Mitbruders getan. Dank des Gebets so vieler Gläubiger konnte dieser so wichtige Schritt getan werden. Bitte lassen Sie im Gebet nicht nach! P. Ignatius trägt zurecht den Titel „Pionier des ökumenischen Gebets“ und ist uns auch heute Vorbild in Beharrlichkeit, Frömmigkeit, Demut, Treue und apostolischem Eifer sowie ein wirkmächtiger Fürsprecher am Throne Gottes.

Hier einige biografische Informationen zu P. Ignatius. Sie finden sie auch auf einem Gebetszettel, der in unseren Klosterkirchen ausliegt:

P. Ignatius erblickte als jüngster Sohn des Grafen Spencer aus englischem Hochadel am 21. Dezember 1799 das Licht der Welt und empfing in der Taufe den Namen Georg. Seine Ausbildung erhielt er in Eton und Cambridge. Nach dem Studium wurde er anglikanischer Geistlicher, doch wachsende Zweifel führten schließlich zu seiner Konversion zur katholischen Kirche.

1832 wurde Spencer in Rom zum Priester geweiht und wirkte danach in seiner englischen Heimat. Dort trat er 1846 in die Kongregation der Passionisten ein und nahm den Ordensnamen Ignatius an. In der Folge bereiste er England, Irland, ja den gesamten europäischen Kontinent und rief in seinen Predigten zum Gebet für die Rückkehr Englands in den Schoß der katholischen Kirche auf.

Am 1. Oktober 1864 starb er und wurde in der Wallfahrtskirche der Hl. Anna und seines Mitbruders, des seligen Dominikus Barberi, in Sutton bei Liverpool beigesetzt. Sein Seligsprechungsprozess wurde 1992 eröffnet.

Gebet um die Seligsprechung von P. Ignatius Spencer CP

Vater im Himmel, dein Diener, P. Ignatius Spencer, hat sein Leben lang die Liebe verkündet,

die du uns in der Passion deines Sohnes Jesus Christus gezeigt hast.

Er hat rastlos gearbeitet, um den Armen seiner Heimat diese Liebe zu bezeugen.

Angeregt durch das Beispiel und den Mut von P. Ignatius bitten wir dich:

Verherrliche diesen eifrigen Apostel deiner Liebe auf Erden.

Hilf uns, seinem Beispiel zu folgen und zeig uns, dass du sein Leben gewürdigt hast,

indem du auf seine Fürsprache die Gnaden erwirkst, um die wir dich bitten: _____

Amen.

Kommentarfunktion ist geschlossen.