Kommentare sind ausgeschaltet für diesen Beitrag

Überraschungsbesuch in Eichstätt

Am Fest des Kostbaren Blutes, das wir Passionisten nach wie vor in Ehren halten, wurden unsere Mitbrüder in Eichstätt von einem Besucher überrascht: Gegen Ende des Barmherzigkeitsabends kam Seine Exzellenz Erzbischof Yasser Ayyash von der Melkitischen Griechisch-katholische Kirche in unsere Heiligkreuz-Kirche. Er wirkt seit rund 4 Jahren als Patriarchalvikar von Jerusalem und bereist derzeit Deutschland, um einige melkitische Gemeinden kennen zu lernen. Zusammen mit dem Rektor des Collegium Orientale, Dr. Oleksandr Petrynko, nutzte Erzbischof Ayyash die Gelegenheit und stattete dem Heiligen Grab in unserer Klosterkirche einen kurzen Besuch ab.

Kommentarfunktion ist geschlossen.