Feierliche Eröffnung in Maria Schutz

Die ehemalige Frühstückspension, den Marienhof nahe beim Kloster, den wir vor einem Jahr erworben und in den vergangenen Monaten von Grund auf saniert haben, ist nun feierlich eröffnet worden. In dem neuen Haus sind eine Klausur für die neu gegründete Niederlassung der Schulschwestern unserer Lieben Frau von Auerbach und Zimmer...

Lesen Sie weiter

Mit den Ministranten unterwegs

Erstes Ziel unseres jährlichen Ausflugs war die Benediktinerabtei Schweiklberg, wo wir von Br. Johannes Strahl OSB herzlich empfangen wurden. Dieser führte uns durch die große Klosteranlage, welche einen tiefen Eindruck auf die Miesberg-Minis machte. Nach dem Mittagessen am Flugplatz von Vilshofen ging es weiter nach Passau, wo wir uns alle...

Lesen Sie weiter

Fatimatag und Marienweihe in Schwarzenfeld

Am 13. Oktober, genau 100 Jahre nach dem Sonnenwunder von Fatima, durften wir Passionisten einen ganz besonderen Fatimatag feiern. Weihbischof Reinhard Pappenberger war gekommen, um nicht nur die heilige Messe mit uns und den vielen Gläubigen zu feiern, sondern auch die neugefasste Statue unseres Ordensvaters Paul vom Kreuz zu segnen....

Lesen Sie weiter

Junioratsausflug nach Altötting und Dorfen

Am 11. Oktober ist das Juniorat zusammen mit P. Lukas von Schwarzenfeld nach Altötting gefahren. Bei wunderschön sonnigem Herbstwetter besuchten wir dort die Gnadenkapelle und den hl. Bruder Konrad, bevor wir uns, zünftig gestärkt, nach Dorfen aufmachten. Dort leben mehr als 60 Schulschwestern, von denen einige jahrzehntelang in Schwarzenfeld und...

Lesen Sie weiter

Provinzexerzitien in Hofstetten

In der vergangenen Woche haben wir uns in das Apostolatshaus der Pallotiner in Hofstetten (Falkenstein) zu unseren zweijährlichen Provinzexerzitien zurückgezogen. Der emeritierte Eichstätter Moraltheologe Prof. Dr. Stephan E. Müller begleitete uns in dieser Zeit der Einkehr und Stille. Prof. Müller führte uns anhand der Wundererzählungen des Johannesevangeliums das Heilswirken Jesu...

Lesen Sie weiter

Patrozinium mit Weihbischof Pappenberger

Am Sonntag, 17. September 2017, zelebrierte Weihbischof Reinhard Pappenberger aus Regensburg um 10 Uhr das Pontifikalamt zum Patrozinium in unserer Heilig-Kreuz-Kirche in Eichstätt. Die Feierlichkeit begannen um 9:15 Uhr an der Schutzengelkirche mit einer Statio. Anschließend zogen wir in Prozession unter Gebeten und Gesängen zu unserer festlich geschmückten Kirche. Der...

Lesen Sie weiter

Berufungsseminar

Fünf junge Männer kamen am vergangenen Wochenende zu unserem diesjährigen Berufungsseminar. Unter dem Motto „Vater, dein Wille geschehe“ stellten sich die Teilnehmer mit großer Offenheit der Frage ihrer persönlichen Berufung. Unsere Patres Lukas Temme und Johannes Rothärmel führten in die Thematik der Berufung mit verschiedenen Vorträgen ein. Dabei ging es...

Lesen Sie weiter

Wallfahrt zur Schmerzhaften Mutter

Für die Passionsbruderschaft Schwarzenfeld ist es bereits zur guten Tradition geworden, einmal im Jahr eine gemeinsame Wallfahrt zu unternehmen. In diesem Jahr ging es zur Wallfahrtskirche „Mater Dolorosa“ in Katzdorf bei Neunburg vorm Wald. Vor dem Gnadenbild, einer spätgotischen Pieta, feierte P. Lukas zusammen mit den Verehrern der Schmerzhaften Mutter...

Lesen Sie weiter

150 Jahre Heiligsprechung Paul vom Kreuz Jubiläumsfeier in Eichstätt

Der 150. Jahrestag der Heiligsprechung unseres Ordensvaters Paul vom Kreuz wurde in der Klosterkirche in Eichstätt feierlich begangen. Im Rahmen einer Heiligen Messe zum Hochfest Peter und Paul wurde dieses bedeutende Ereignis gefeiert. P. Provinzial Gregor Lenzen CP betonte in seiner Predigt die Aktualität des passionistischen Charismas: Die Torheit der...

Lesen Sie weiter

150 Jahre Heiligsprechung des Gründers der Passionisten, Paul vom Kreuz

Heute vor 150 Jahren wurde unser Ordensvater Paul vom Kreuz durch Papst Pius IX. heiliggesprochen. Ausser ihm wurden noch Leonhard von Porto Maurizio, einundzwanzig Märtyrer und zwei Jungfrauen in das Verzeichnis der Heiligen aufgenommen. Diese Heiligsprechung fand in einem besonders festlichen Rahmen statt, da man damals die achtzehnhundertjährige Feier des...

Lesen Sie weiter