24 1/2 Stunden für Berufungen

Am 25. April ist Weltgebetstag um geistliche Berufe. Aus diesem Anlass gibt es eine vom Papst initiierte 24-Stunden-Gebetsaktion. Auch unsere Mitbrüder in Schwarzenfeld wollen sich dieses Anliegen zu Eigen machen und zum stillen Gebet einladen. Samstag 15.00 – 21.00 Uhr Sonntag 5.30 – 7.30 Uhr und 10.30 – 18.30 Uhr...

Lesen Sie weiter

Drei Einkleidungen in Schwarzenfeld

Am 21. März 2021, dem diesjährigen Passionssonntag, durften wir Passionisten in Schwarzenfeld voll Freude drei Männer durch die Einkleidung in das Noviziat aufnehmen. Die liturgische Feier fand coronabedingt entgegen dem üblichen Brauch nicht im Betchor des Klosters, sondern in unserer Kirche auf dem Miesberg statt. Somit konnte mehr Platz geschaffen...

Lesen Sie weiter

P. Ignatius Spencer jetzt „Ehrwürdiger Diener Gottes“

Am 20. Februar 2021 hat die Kongregation für die Selig- und Heiligsprechungsprozesse im Auftrag von Papst Franziskus gestattet, Pater Ignatius Spencer CP als „Ehrwürdigen Diener Gottes“ zu verehren. Damit ist ein wichtiger Schritt hin zur Selig- und Heiligsprechung unseres Mitbruders getan. Dank des Gebets so vieler Gläubiger konnte dieser so...

Lesen Sie weiter

Spiritueller Impuls: Eine wichtige Entscheidung

Die Liturgie der katholischen Kirche beginnt die Fastenzeit am Aschermittwoch mit der Auflegung des sogenannten Aschenkreuzes. Den Gottesdienstteilnehmern wird mit Asche ein Kreuz auf die Stirn gestreut und der Priester spricht dabei einen Satz. Er hat zwei Auswahlmöglichkeiten, die erste lautet: „Bedenke, Mensch, dass du Staub bist und wieder zum...

Lesen Sie weiter

„Josefsstunde“ in Schwarzenfeld und Eichstätt

Mit dem Apostolischen Schreiben „Patris corde“ eröffnete Papst Franziskus am 8. Dezember 2020 ein „Jahr des heiligen Josef“. Damit möchte er daran erinnern, dass der selige Papst Pius IX. vor genau 150 Jahren den Pflegevater unseres Herrn Jesus Christus zum Schutzpatron der gesamten katholischen Kirche erklärt hat. Auch in unserer...

Lesen Sie weiter

„Der Exorzist von Rom“

Das neu in deutscher Sprache erschienene Buch von Antonio Coluccia und Andrea Maniglia, „Pater Candido Amantini – Der Exorzist von Rom“ (Fe-Verlag) beleuchtet Leben und Wirken unseres Mitbruders P. Candido Amantini (1914 – 1992). Er war als Exorzist für die Diözese Rom tätig und auch Lehrmeister des bekannten Exorzisten Gabriele...

Lesen Sie weiter

Jesus in der heiligen Eucharistie begegnen

Am Mittwoch, den 13. Januar, haben wir Passionisten in Eichstätt ein neues Projekt gestartet: Fortan laden wir an jedem Mittwoch zu einem „Tag der Anbetung“ in unsere Klosterkirche Heilig Kreuz ein. Die Anbetung beginnt nach der 8-Uhr-Messe und endet mit dem Rosenkranz am Abend (18 Uhr). Bereits am ersten Tag...

Lesen Sie weiter

Kommunionbank für Eichstätt

Zu Weihnachten fand ein jahrelanges Projekt endlich seine Vollendung: Unsere Klosterkirche in Eichstätt hat wieder eine Kommunionbank erhalten. Bereits 2017 wurde darüber nachgedacht, in der Kirche die alte Kommunionbank, die zwar bei der letzten Innenrenovierung (1994/95) entfernt wurde, aber noch immer vorhanden war, wieder aufzustellen, um Gläubigen den knienden Kommunionempfang...

Lesen Sie weiter

Jahresrückblick 2020 aus unserem Kloster Schwarzenfeld

Die Kommunität besteht aus: P. Lukas Temme (Rektor, Studentendirektor und Novizenmeister), P. Bonaventura Pihan (Senior), P. Martin Bialas, P. Alban Siegling, P. Dominikus Hartmann, Fr. Thomas M. Höflich (Student), Fr. Pius Görres (Student), Fr. Vinzenz Schlosser (Student), Br. Antonius M.  Bringmann, Fr. Benedikt M. Eble (Student), sowie den Postulanten Kevin...

Lesen Sie weiter

Jahresrückblick 2020 aus unserem Kloster in München-Pasing

Für keinen von uns war dieses Jahr aus den bekannten Gründen ein “normales” Jahr. Das schlug sich auch nieder auf die Akti-vitäten, Apostolate und Lebensumstände. Stabil blieb die Mit-gliederzahl unserer Kommunität. Nach wie vor besteht sie aus P. Klaus Holzer, Rektor des Klosters und der Kirche Maria Geburt, P. Stefan...

Lesen Sie weiter