Ein Ort des Gebets und der Stille

Am Hochfest der Aufnahme Mariens in den Himmel durften wir im Rahmen einer festlichen Messe gleich zwei Besonderheiten feiern: Zum einen konnten wir die neue Marienfahne, die wir im Zuge des 300-jährigen Jubiläums der Kongregation haben anfertigen lassen, segnen und den Gläubigen das erste Mal zeigen. Die Fahne zeigt die...

Lesen Sie weiter

Komm und sieh! – Klostertage 2021

„Prüfe eingehend in deinen Gebeten deine Berufung. Suche Rat bei einem Seelenführer, damit du den inneren Regungen der Gnade entsprichst.“ (Briefe des hl. Paul vom Kreuz IV, 137) Nach diesem Rat unseres heiligen Stifters wollen wir auch dieses Jahr wieder die Pforten unseres Klosters in Schwarzenfeld öffnen, um jungen Männern...

Lesen Sie weiter

Gepriesen sei der dreifaltige Gott! – Patrozinium in Schwarzenfeld

Am vergangenen Sonntag, dem 30. Mai durften wir zum diesjährigen Patrozinium unserer Wallfahrtskirche zur heiligsten Dreifaltigkeit auf dem Miesberg in Schwarzenfeld begrüßen. Trotz Corona-Beschränkungen und dementsprechend „kleiner“ Ausführung war es ein herrliches Fest. Nach dem andauernd schlechten Wetter der vorigen Wochen kam pünktlich zum Festtag der Wetterumschwung, und so konnten...

Lesen Sie weiter

24 1/2 Stunden für Berufungen

Am 25. April ist Weltgebetstag um geistliche Berufe. Aus diesem Anlass gibt es eine vom Papst initiierte 24-Stunden-Gebetsaktion. Auch unsere Mitbrüder in Schwarzenfeld wollen sich dieses Anliegen zu Eigen machen und zum stillen Gebet einladen. Samstag 15.00 – 21.00 Uhr Sonntag 5.30 – 7.30 Uhr und 10.30 – 18.30 Uhr...

Lesen Sie weiter

Drei Einkleidungen in Schwarzenfeld

Am 21. März 2021, dem diesjährigen Passionssonntag, durften wir Passionisten in Schwarzenfeld voll Freude drei Männer durch die Einkleidung in das Noviziat aufnehmen. Die liturgische Feier fand coronabedingt entgegen dem üblichen Brauch nicht im Betchor des Klosters, sondern in unserer Kirche auf dem Miesberg statt. Somit konnte mehr Platz geschaffen...

Lesen Sie weiter

„Josefsstunde“ in Schwarzenfeld und Eichstätt

Mit dem Apostolischen Schreiben „Patris corde“ eröffnete Papst Franziskus am 8. Dezember 2020 ein „Jahr des heiligen Josef“. Damit möchte er daran erinnern, dass der selige Papst Pius IX. vor genau 150 Jahren den Pflegevater unseres Herrn Jesus Christus zum Schutzpatron der gesamten katholischen Kirche erklärt hat. Auch in unserer...

Lesen Sie weiter

Jahresrückblick 2020 aus unserem Kloster Schwarzenfeld

Die Kommunität besteht aus: P. Lukas Temme (Rektor, Studentendirektor und Novizenmeister), P. Bonaventura Pihan (Senior), P. Martin Bialas, P. Alban Siegling, P. Dominikus Hartmann, Fr. Thomas M. Höflich (Student), Fr. Pius Görres (Student), Fr. Vinzenz Schlosser (Student), Br. Antonius M.  Bringmann, Fr. Benedikt M. Eble (Student), sowie den Postulanten Kevin...

Lesen Sie weiter

Gesegnetes Weihnachtsfest!

Liebe Freunde und Wohltäter! Alle Jahre wieder vor Weihnachten und dem Jahreswechsel wenden wir uns an Sie, um Ihnen zu danken für Ihre Unterstützung und treue Verbundenheit. Doch dieses Jahr 2020 war nicht wie alle Jahre. Viele sagen sogar, dass nach 2020 nichts mehr so sein wird wie vorher. Grund...

Lesen Sie weiter

Eröffnung unseres Jubiläums in Schwarzenfeld

Am Sonntag, den 6. Dezember, dem Nikolaustag, war Bischof Dr. Rudolf Voderholzer bei den Passionisten in Schwarzenfeld zu Gast. Die Gemeinschaft, die seit November ihr 300-jähriges Bestehen feiert, hatte den Regensburger Oberhirten zur feierlichen Eröffnung ihres Jubiläumsjahres eingeladen. Der Gottesdienst um 10 Uhr war nach Möglichkeit optimal besucht. In der...

Lesen Sie weiter

Beauftragungen und Verabschiedung von Br. Franziskus

Am selben Tag als in Rom unser Jubiläum „300 Jahre Passionisten“ feierlich eröffnet worden ist, hatten wir in Schwarzenfeld zusätzlich noch ein besonderes Ereignis: In der Hl. Messe um 11 Uhr beauftragte unser Provinzial P. Gregor Lenzen, Br. Franziskus Maria Zellner, Br. Antonius Maria Bringmann und fr. Benedikt Maria Eble...

Lesen Sie weiter