• Drei Publikationen zum heiligen Paul vom Kreuz
    Im Hinblick auf das Jubiläumsjahr unserer Gründung, das wir in ziemlich genau einem Jahr eröffnen werden, hat unsere Vizeprovinz beschlossen, drei literarische Klassiker aus der Feder unseres P. Martin Bialas CP neu heraus zu geben. Es handelt sich um die Bücher „Im Zeichen des Kreuzes – Leben und Werk des heiligen Paul vom Kreuz“, „Im Kreuz ist Heil – Spiritualität des heiligen Paul vom Kreuz“ [mehr]
  • 40 Jahre Treue
    Ein Zeugnis der Treue Gottes und der Treue zum Ruf Gottes durfte unsere Provinzgemeinschaft am 12. Oktober feiern. Unser Provinzial P. Gregor Lenzen beging in Eichstätt sein 40-jähriges Professjubiläum. Am 11. Oktober 1979 hatte er in die Hände des damaligen Provinzials P. Martin Bialas seine Gelübde von Armut, Keuschheit, Gehorsam und das Gelübde der dankbaren Verehrung des heiligsten Leidens [mehr]
  • Ordensjugend in Bamberg
    Am 11. Oktober war unsere Ordensjugend bei ihrem alljährlichen Ausflug unterwegs. Ziel war in diesem Jahr die Bischofsstadt Bamberg. Nach der gut zweistündigen Anreise aus Schwarzenfeld feierten wir in der Dominikanerinnenkirche Heilig Grab gemeinsam die Messe. Die Kirche beherbergt die letzte Ruhestätte der Dienerin Gottes Maria Columba Schonath. Danach ging es quer durch die Stadt, wo wir – von [mehr]
  • Inmitten vieler Ministranten
    Viel Spaß hatten wir heute beim Ministrantentag in Fensterbach zusammen mit ca. 150 Minis aus dem Dekanat Nabburg bei einem Kicker anderer Art, bei Geschicklichkeitsspielen und etlichen spannenden Angeboten. Unter dem Thema „Minis for Future“ beschäftigten wir uns in kurzweiligen Workshops, die uns helfen unsere Welt positiv zu gestalten. Spannend war der Staffellauf mit vielen [mehr]
  • Gesucht und gefunden
    Am Sonntag, den 15. September, feierten wir in Schwarzenfeld die Ewige Profess von Frater Vinzenz Schlosser CP. Er bindet sich damit, nach den drei Jahren der zeitlichen Gelübde, für immer an unsere Gemeinschaft. „In der Profess geht es gleichsam um ein Hineinsterben in ein neues Leben“, so erläuterte P. Provinzial Gregor Lenzen CP es in seiner Predigt, die dem Ritus der Gelübdeablegung [mehr]
  • Berufen zur Heiligkeit
    Von 9.-13. September 2019 fanden im Marienhof in Maria Schutz unsere gemeinsamen Provinzexerzitien statt. Unter dem Titel „Berufen zur Heiligkeit – Gedanken zum Apostolischen Schreiben Gaudete et Exsultate“ gab uns Pfr. Winfried Abel (Spiritual des Leopoldinum Heiligenkreuz) wertvolle Impulse zum alltäglichen Leben in der Gegenwart Gottes. Wir verlebten Tage, die vor allem durch das [mehr]
  • Nachprimiz von P. Dominikus in München
    Zahlreiche Gläubige feierten mit uns das Patrozinium Maria Geburt am 8. September in München-Pasing. Es erklang um 10 Uhr Mozarts „Missa brevis in C“, die sogenannte „Piccolominimesse“. Zelebrant der Orchestermesse war P. Dominikus, der zu diesem Anlass seine Nachprimiz feierte. Im Anschluss der Hl. Messe bestand die Möglichkeit, den Einzelprimizsegen zu empfangen. Beim festlichen [mehr]
  • Zu Gast in Auerbach
    Fast ein kleines Provinztreffen fand am 27. August für eine Handvoll Mitbrüder in Auerbach statt. Eingeladen waren wir zur Professfeier bei den Schulschwestern von Unserer Lieben Frau, wo in diesem Jahr sage und schreibe sechs Schwestern ihre zeitliche bzw. ewige Profess in die Hände von Generaloberin Mutter Anezka ablegten. Geleitet wurde das feierliche Pontifikalamt vom Bamberger Erzbischof [mehr]
  • Wir waren dabei!
    Zusammen mit 1.500 Jugendlichen feierten wir vier Tage inmitten einer Zeltlandschaft unseren Glauben. Organisiert wurde dieses Prayerfestival von der katholischen Jugendbewegung „Jugend 2000“. Aus unserer Provinz war P. Johannes Rothärmel und P. Dominikus Hartmann zusammen mit einer kleinen Ministrantengruppe dabei. Freizeitangebote, Spiel und Spaß verbinden sich dabei super mit Inputs über den [mehr]
  • Ein neuer ‚alter Christus‘
    Für unseren Mitbruder P. Dominikus Hartmann CP fängt ein neuer Abschnitt seines Weges an. Am 6. Juli 2019 wurde er durch die Gnade Gottes und durch die Handauflegung vom Hwst. H. Weihbischof Florian Wörner (Augsburg) zum Priester Jesu Christi geweiht. Nach sechs Jahren des Theologiestudiums in Augsburg, Rom und Eichstätt, nach der ewigen Profess im März des letzten Jahres und der Diakonenweihe im [mehr]
  • Betet an den Leib des Herrn!
    Mit großer Feierlichkeit und der traditionellen Prozession begingen wir in Schwarzenfeld vergangenen Sonntag das Hochfest des heiligsten Leibes und Blutes Jesu Christi – Fronleichnam. Aus organisatorischen Gründen drei Tage später als eigentlich vorgesehen, gaben wir an vier geschmückten Altären Jesus im allerheiligsten Sakrament des Altares die Ehre. Ein Dank für ihren Einsatz sei dafür den [mehr]
  • Eine riesige Gaudi
    Zusammen mit Pater Dominikus, Bruder Franziskus und den beiden Novizen Frater Benedikt und Bruder Antonius Maria machten wir Miesberg-Minis heute unseren Jahresausflug. Nach der Fahrt mit dem neuen Kloster-Kleinbus besuchten wir als erstes die Befreiungshalle in Kelheim und bestiegen die Kuppel. Von dort bekamen wir einen wunderbaren Ausblick auf Kelheim und die umliegenden Wälder. Nachdem Bruder [mehr]

Eucharistische Anbetung

Anstehende Veranstaltungen

Fr 06

Hl. Stunde

5. Dezember 2019, 19.00 - 9. März 2020, 21.00
Schwarzenfeld
Deutschland
Fr 06

Feier am Herz-Jesu-Freitag

6. Dezember, 18.00 - 7. Dezember, 6.20
Schwarzenfeld
Deutschland
Fr 06

Feier am Herz-Jesu-Freitag

6. Dezember, 18.00 - 21.00
München - Pasing
Deutschland
Fr 06

Abend der Barmherzigkeit

6. Dezember, 19.00 - 7. Dezember, 6.30
Eichstätt
Deutschland
So 08

Gebetstag

8. Dezember, 15.00 - 20.00
Schwarzenfeld
Deutschland
So 08

Lobpreisgottesdienst

8. Dezember, 19.00 - 20.00
Schwarzenfeld
Deutschland
Di 10

Bibelkreis im Kloster

10. Dezember, 19.45 - 21.30
Schwarzenfeld
Deutschland
Fr 13

Fatimafeier in der Kirche Mariä Geburt

13. Dezember, 18.00 - 20.00
München - Pasing
Deutschland
Fr 13

Fatimafeier

13. Dezember, 18.00 - 20.00
Schwarzenfeld
Deutschland
Di 17

Bibelkreis im Kloster

17. Dezember, 19.00 - 20.30
München-Pasing
Deutschland