Vorbereitung auf den Geburtstag

Nächstes Jahr steht für uns Passionisten ein runder Geburtstag an: Unser Orden, der 1720 vom hl. Paul vom Kreuz – nach seiner Castellazzo-Erfahrung und der Abfassung der Ordensregel – gegründet wurde, wird 300 Jahre alt. In Vorbereitung auf dieses Fest wurde der Künstler Loukas Seroglou beauftragt, eine Jubiläumsikone, ein sogenanntes...

Lesen Sie weiter

Den neuen Menschen anziehen

Am Vortag des Barmherzigkeitssonntags (Weißer Sonntag) durfte P. Provinzial Gregor Lenzen im Rahmen der Mittagshore unseren Postulanten Magnus Eble in das Ordensgewand der Passionisten einkleiden: aus Magnus wurde Frater Benedikt Maria vom Lamm Gottes. Ein Freudentag für unsere Provinz, an dem neben den Mitbrüdern auch die Familie des Neu-Novizen teilnahmen....

Lesen Sie weiter

Geeint im Kreuze Christi – Studienreise der jungen Mitbrüder

Am Montag, den 18. März, ging es für alle sich in der Ausbildung befindlichen Mitbrüder unter der Leitung unseres Provinzials P. Gregor Lenzen zu einer Studien- und Pilgerfahrt nach Italien. Ziel war – von Nürnberg und Wien aus – unser Generalat in Rom bei der Märtyrerbasilika St. Johannes und Paulus....

Lesen Sie weiter

Sein Leben ganz Gott geschenkt

Am 1. Adventssonntag haben wir Passionisten nicht nur den Beginn des neuen Kirchenjahres begangen, sondern durften uns auch über einen neuen Mitbruder im Kreis der Ewig-Professen freuen: Frater Pius vom heiligen Wolfgang versprach in die Hände von Pater Provinzial Gregor Lenzen für immer in Gehorsam, Armut und Keuschheit zu leben...

Lesen Sie weiter

50 Jahre im Weinberg des Herrn

Voller Dankbarkeit und Freude durften wir Passionisten am 12. August den 50. Weihetag unseres Mitbruders P. Martin Bialas feiern. Bei herrlichem Sommerwetter und mit vielen Verwandten, Freunden und Weggefährten sowie einigen Mitbrüdern aus England und Irland feierten wir die hl. Messe als Dankamt, dem P. Provinzial Gregor Lenzen vorstand. Unser...

Lesen Sie weiter

Krippentour des Juniorats

Heute sind wir zusammen mit einem Gast zu unserer traditionellen Krippentour aufgebrochen. Dabei besuchten wir die Krippen in den Kirchen von Schmidgaden, Dürnsricht, Wolfring, Jeding, Högling, Etsdorf, sowie am Maria-Hilf-Berg in Amberg. An jeder Station hielten wir für ein kurzes Gebet inne und sangen ein Weihnachtslied. Den Abschluss bildete ein...

Lesen Sie weiter

Heiligsprechung gegen den Zeitgeist

Anlässlich des Jubiläums „150 Jahre Heiligsprechung Paul vom Kreuz“ veranstalteten wir in Eichstätt am Abend des 14. Oktobers eine Gedenkfeier zu Ehren unseres Ordensstifters an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Prof. Dr. Stefan Samerski, ein erprobter Kenner der Materie, kam dazu eigens aus Berlin, um einen öffentlichen Festvortrag zu halten. Er...

Lesen Sie weiter

Fatimatag und Marienweihe in Schwarzenfeld

Am 13. Oktober, genau 100 Jahre nach dem Sonnenwunder von Fatima, durften wir Passionisten einen ganz besonderen Fatimatag feiern. Weihbischof Reinhard Pappenberger war gekommen, um nicht nur die heilige Messe mit uns und den vielen Gläubigen zu feiern, sondern auch die neugefasste Statue unseres Ordensvaters Paul vom Kreuz zu segnen....

Lesen Sie weiter

Junioratsausflug nach Altötting und Dorfen

Am 11. Oktober ist das Juniorat zusammen mit P. Lukas von Schwarzenfeld nach Altötting gefahren. Bei wunderschön sonnigem Herbstwetter besuchten wir dort die Gnadenkapelle und den hl. Bruder Konrad, bevor wir uns, zünftig gestärkt, nach Dorfen aufmachten. Dort leben mehr als 60 Schulschwestern, von denen einige jahrzehntelang in Schwarzenfeld und...

Lesen Sie weiter

Provinzexerzitien in Hofstetten

In der vergangenen Woche haben wir uns in das Apostolatshaus der Pallotiner in Hofstetten (Falkenstein) zu unseren zweijährlichen Provinzexerzitien zurückgezogen. Der emeritierte Eichstätter Moraltheologe Prof. Dr. Stephan E. Müller begleitete uns in dieser Zeit der Einkehr und Stille. Prof. Müller führte uns anhand der Wundererzählungen des Johannesevangeliums das Heilswirken Jesu...

Lesen Sie weiter